Würzburg

Krimidinner lädt ein in Würzburg. Eine atemberaubende Stadt, die kulturell sehr viel zu bieten hat. Die wunderschöne Altstadt mit zahlreichen Geschäften bietet sich für eine tolle Shoppingtour an und anschließend können Sie einen leckeren Wein in einer der vielen tollen Locations genießen.

Am Abend genießen Sie ein köstliches Menü und lösen Rätsel um den Meisterdieb von Würzburg. Können Sie den Dieb hinter Gittern bringen? Ein tolles Live-Krimitheater im Würzburger Hofbräukeller, dem Hotel Wittelsbacher Höh oder im Restaurant GRÜNER HASE kitzelt nicht nur die Nerven, sondern bietet auch tolle Gaumenfreuden.

Sie möchten sich nicht auf einen Termin festlegen?
Dann erwerben Sie HIER bequem einen Gutschein .

Sonntag
94,90 EUR
VVK geschlossen
  • 1

Charmante Stadt in Nordbayern

Würzburg hat eine faszinierende Geschichte und eine Vielzahl an interessanten Sehenswürdigkeiten zu bieten. Hier sind einige spannende Fakten über Würzburg:

Die Würzburger Residenz, ein prachtvolles Barockschloss, gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Sie wurde im 18. Jahrhundert erbaut und ist ein Meisterwerk der Architektur und Kunst.
Die Alte Mainbrücke ist eine der bekanntesten Brücken in Deutschland. Sie wurde im 15. Jahrhundert erbaut und ist mit ihren historischen Brückenköpfen und den zahlreichen Skulpturen ein beliebtes Fotomotiv.
Jedes Jahr im September findet das Würzburger Residenzfest statt. Es ist eines der ältesten und größten Barockfeste Europas und lockt Besucher aus der ganzen Welt an. Bei diesem Fest werden die prächtige Residenz, der Hofgarten und die Altstadt in ein farbenfrohes Lichtspektakel getaucht.
Hoch über der Stadt thront die Festung Marienberg. Sie wurde im 13. Jahrhundert erbaut und diente lange Zeit als Residenz der Würzburger Fürstbischöfe. Heute beherbergt die Festung unter anderem das Mainfränkische Museum und bietet einen beeindruckenden Ausblick auf Würzburg.
Die Julius-Maximilians-Universität Würzburg wurde 1402 gegründet und zählt zu den ältesten Universitäten in Deutschland. Zahlreiche bekannte Persönlichkeiten, wie der Physiker Wilhelm Conrad Röntgen, der Entdecker der Röntgenstrahlen, haben hier studiert oder gelehrt.

Kriminelle Machenschaften

So genug mit den historischen Fakten! Hier ist einer, der wird Sie sicherlich vom Hocker reißen: 
Das Krimidinner in Würzburg ist eine aufregende und unterhaltsame Veranstaltung, bei der die Gäste in eine mysteriöse und spannende Kriminalgeschichte eintauchen können. Während des Abends werden die Gäste in ein szenisches Dinner verwickelt, bei dem ein Verbrechen aufgeklärt werden muss.
 

Die Gäste haben die Möglichkeit, mit den Charakteren zu interagieren, Fragen zu stellen und Hinweise zu sammeln, um den Fall zu lösen. Ein delikates Mehr-Gänge-Menü wird während der Aufführung serviert, um den kulinarischen Genuss mit dem Nervenkitzel des Krimis zu verbinden.

Die Krimidinner-Geschichten sind oft mit Humor und Überraschungen gespickt, um den Gästen ein unvergessliches Erlebnis zu bieten. Jeder Teilnehmer kann sich aktiv am Geschehen beteiligen und versuchen, den Täter zu entlarven. Am Ende des Abends wird enthüllt, wer der Mörder ist und wie der Fall gelöst wurde.

Dinnerkrimi - Das Original in Ihrer Stadt