[x] Ihr aktueller Browser ist: , Version

Unter Umständen können mit dieser Browser Version nicht alle Funktionen auf der Webseite genutzt werden. Wir empfehlen eine der folgenden Versionen (oder höher) zu verwenden:

Firefox, mindestens Version (oder höher): 38
Chrome, mindestens Version (oder höher): 40
Safari, mindestens Version (oder höher): 8
Microsoft Edge, mindestens Version (oder höher): 12
Internet Explorer, mindestens Version (oder höher): 11

Dinner-Krimi Vorstellung

Mord au Chocolat, Do., 18.01.2018 19:30, Hamburg - Wedel

Mord au Chocolat
Zusatztermin
Do., 18.01.2018 19:30, Hamburg - Wedel
Schulauer Fährhaus
69 € je Ticket
inklusive 4 Gang-Menü
Ticket
Anzahl
In den
Warenkorb
  • Menü
  • Anfahrt

Anfahrt:
Hier geht’s zur Anfahrtsbeschreibung

Parken:
Gebührenpflichtige Parkplätze vorhanden 3 € pro Stunde

Informationen zum Dinner-Krimi Fall:

Ein bitter-süßes Krimi-Dinner mit mörderischen Überraschungen

von Pia Thimon

Es ist ein gutes Gefühl, Vorzugsaktionär bei einem – selbst in wirtschaftlich schweren Zeiten – derart stabilen Traditionsunternehmen zu sein. Alte Tugenden und Moralvorstellungen werden aufrechterhalten und das eigene Firmenlied wird auf jeder Veranstaltung beherzt geschmettert. Die zartschmelzende Schokolade und die feinen Pralines konnten schon 1712 das Königshaus überzeugen und haben seitdem nichts an Qualität und Exklusivität eingebüßt.
Doch nun liegt Schokoladenfabrikant und Traditionalist Fritz von Reevenstein, der die kleine ehemalige Familienconfiserie zu einem florierenden Großunternehmen aufgebaut hat, im Sterben. Deshalb wurde die außerordentliche Hauptversammlung einberufen, denn es soll schnellstmöglich ein Nachfolger für den Dahinscheidenden gefunden werden.

Mord im Schokoladen-Imperium

Noch vor dem Ableben des Patriarchen entbrennt bei den übrigen Familienmitgliedern ein erbitterter Nachfolgestreit. In einem Geflecht aus Lügen, Intrigen und Familiengeheimnissen wird schnell klar, dass die Reevenstein- Nachkommen nicht annähernd so fein und süß sind wie ihre Schokolade und nicht halb so traditionsbewusst wie ihr Familienoberhaupt. Als unerwartet ein Todesopfer zu beklagen ist, sind nicht nur die Familienmitglieder sondern alle Anwesenden in eine Mordermittlung verwickelt.

Zeit: heute

Buch, Text & Regie: Pia Thimon

Spannung: *****

Humor: ***

Interaktion: **

Der perfekte Mord für: Chocaholics und andere Leckermäulchen

Informationen zum Dinner-Krimi Tatort:

Schulauer Fährhaus

Adresse

Parnaßstr. 29
22880 Wedel

Tel.: 04103/9200-0
Fax.: 04103/912574
Internet: Zur Tatort-Homepage

Alle Veranstaltungen zu dieser Spielstätte


Veranstaltung suchen




Such-Filter
"Sing oder Stirb" begeistert Publikum & Presse 24.11.2017
Seit der Uraufführung freuen wir uns über herausragende Rückmeldungen von Publikum und Presse: "...die Zuschauer erleben ihren großen Opernmoment" (Wiesbadener Kurier) "herausragende gesangliche Leistung der Sänger ... gekonnter Mix aus klassischen und moderneren Stücken" (Sina M., Besucherin) Sichern Sie sich jetzt noch schnell Ihre Karten für unser gefeiertes Crossover-Musik-Kabarett.
Tickets & Termine

Krimibox: Ein ausgezeichnetes Geschenk 22.11.2017
Die Dinner-Krimi Box ist der Geschenk-Tipp für Krimifreunde und Gourmets: Eine DinnerKrimi Gutschein für zwei in einer liebevoll gestalteten Geschenkverpackung. Übrigens: Das Internetportal www.erfahrungen.com hat sie mit „sehr gut“ ausgezeichnet.
Krimibox kaufen