[x] Ihr aktueller Browser ist: , Version

Unter Umständen können mit dieser Browser Version nicht alle Funktionen auf der Webseite genutzt werden. Wir empfehlen eine der folgenden Versionen (oder höher) zu verwenden:

Firefox, mindestens Version (oder höher): 38
Chrome, mindestens Version (oder höher): 40
Safari, mindestens Version (oder höher): 8
Microsoft Edge, mindestens Version (oder höher): 12
Internet Explorer, mindestens Version (oder höher): 11

Dinner-Krimi Vorstellung

Mord an Bord, Mylord!, Do., 25.01.2018 19:30, Hamburg-Harburg

Mord an Bord, Mylord!
Zusatztermin
Do., 25.01.2018 19:30, Hamburg-Harburg
Restaurant Leuchtturm
wenige Karten
75 € je Ticket
inklusive 4 Gang-Menü und Apéritif
Ticket
Anzahl
In den
Warenkorb
  • Menü
  • Anfahrt
Info:
Die Spielstätte ist barrierefrei

Anfahrt:
A7+A261 aus den Richtungen Flensburg / Hannover / Bremen: -verlassen Sie die A7 an der Anschlussstelle Hamburg-Marmstorf in Richtung HH-Marmstorf und fahren rechts auf die Maldfeldstraße -biegen Sie an der nächsten Kreuzung rechts in die Bremer Straße (b75) ein -folgen Sie dem Straßenverlauf für ca 4,2 km -verlassen Sie die Bremer Straße (B75) vor dem Übergang in die A253 und biegen links in die Hohe Straße ein. -verlassen Sie nach 190m die Hohe Straße und biegen rechts in die Maretstraße ein. -die Maretstraße geht in den Aussenmühlendamm über, nach ca. 210m befindet sich auf der rechten Seite der Parkplatz des Leuchtturms Harburg A1 aus den Richtungen HH -Centrum / Lübeck / Bremen: -verlassen Sie die A1 an der Anschlussstelle (38) Hamburg-Harburg in Richtung HH-Harburg und fahren auf die Neuländer Straße -nach ca. 2,2 km verlassen Sie die Neuländer Straße und fahren an der Anschlussstelle(4) Hamburg-Neuland auf die A253 in Richtung Lüneburg, HH-Wilhelmsburg, B75, Rotenburg W. -nach ca. 2,1 km geht die A253 in die Harburger Umgehung (B75) über -verlassen Sie nach ca. 250m die Harburger Umgehung (B75) und biegen rechts in die Hohe Straße ein. -dann folgen Sie den Anweisungen wie oben.

Parken:
Kostenlose Parkmöglichkeiten vorhanden.

Informationen zum Dinner-Krimi Fall:

Ein stürmisches Krimi-Dinner auf dem englischen Herrensitz

von Pia Thimon

Wie alle zehn Jahre, lädt der ebenso exzentrische wie patriotische Admiral Lord Reginald Bromstroke Freunde und Familie zum Royal-Navy-Dinner auf Oakenshore Manor. Der Sieg bei der berühmten Schlacht von Trafalgar jährt sich zum 125. Male und soll gebührend gefeiert werden.
Alle, die in Sussex Rang und Namen haben erscheinen zum Festmahl auf dem Herrensitz des Admirals. Seine alten Weggefährten sind ebenso „an Bord“, wie die gesamte geschätzte Verwandtschaft. Dieses Mal, so Lord Reginald, widme er das Dinner dem Andenken seiner geliebten und ertrunkenen Frau Beatrix, die nach 10 Jahren nun für tot erklärt würde. Doch kaum kommt seemännischer Wind auf und das Fest in Fahrt, geschieht ein Mord.

Detektiv Pernod nimmt sich des Falles an

Die Aufklärung des grausamen Verbrechens hat nun oberste Priorität, denn bei genauerer Betrachtung könnte jeder der Anwesenden der Täter sein. Alle scheinen auf eigenartige Weise in den Fall verwickelt, die Aufregung ist groß und das gegenseitige Misstrauen wächst. Als sich die Anspannung ins Unermessliche zu steigern droht, taucht zum Glück der berühmte Detektiv Achille Pernod auf. Der Detektiv deckt merkwürdige Zusammenhänge und mögliche Motive auf, aber um die verzwickte Situation zu lösen, bevor es zu weiteren Morden kommt, benötigt er Esprit, Tricks und die Hilfe der Gäste bei der Verbrecherjagd.

Ort: Oakenshore Manor, Sussex, Southend-on-Sea, auf dem Familiensitz der Bromstrokes

Zeit: 1930, 125-jähriges Jubiläum der "Battle of Trafalgar"

Buch, Text und Regie: Pia Thimon

Spannung: ****

Humor: ****

Interaktion: *****

Der perfekte Mord für Wassernixen und Seebären

Informationen zum Dinner-Krimi Tatort:

Restaurant Leuchtturm

Adresse

Außenmühlendamm 2
21077 Hamburg-Harburg

Tel.: 040/7029-9777
Fax.: 040/7029977-25
Internet: Zur Tatort-Homepage

Alle Veranstaltungen zu dieser Spielstätte


Veranstaltung suchen




Such-Filter
"Sing oder Stirb" begeistert Publikum & Presse 24.11.2017
Seit der Uraufführung freuen wir uns über herausragende Rückmeldungen von Publikum und Presse: "...die Zuschauer erleben ihren großen Opernmoment" (Wiesbadener Kurier) "herausragende gesangliche Leistung der Sänger ... gekonnter Mix aus klassischen und moderneren Stücken" (Sina M., Besucherin) Sichern Sie sich jetzt noch schnell Ihre Karten für unser gefeiertes Crossover-Musik-Kabarett.
Tickets & Termine

Krimibox: Ein ausgezeichnetes Geschenk 22.11.2017
Die Dinner-Krimi Box ist der Geschenk-Tipp für Krimifreunde und Gourmets: Eine DinnerKrimi Gutschein für zwei in einer liebevoll gestalteten Geschenkverpackung. Übrigens: Das Internetportal www.erfahrungen.com hat sie mit „sehr gut“ ausgezeichnet.
Krimibox kaufen